top of page

Schulsieger des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels ermittelt

Aktualisiert: 15. Dez. 2022



Die Klassensieger unserer vier 6. Klassen traten heute im Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels in der Mensa der Carl-Weyprecht-Schule gegeneinander an.


Die Klassensieger und Klassensiegerinnen, Marianna Dubik (6a), Jaden Wagenknecht (6b), Ida Martin (6c) und Sigfried Kopanitsak (6d) lasen in dem ersten Teil des Wettbewerbs aus einem eigenen mitgebrachtem Buch.



Im zweiten Teil des Wettbewerbs mussten die Kinder einen Fremdtext, also eine Passage aus einem von der Jury ausgewählten Buch vorlesen, das ihnen im Vorfeld nicht genannt wurde.

Es handelte sich um das Werk von Andreas Steinhöfel „Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch“. Die Kinder lasen witzige Passagen aus dem Buch vor. Es ging darum, dass die Geschenke zwar gekauft und der Baum bereits geschmückt war, aber wer mit wem feiert, das ist noch nicht abschließend geklärt.








Der sechsköpfigen Jury fiel die Entscheidung nicht leicht, da die Schülerinnen und Schüler alle gute Leser waren. Ihr Votum kam jedoch nach Beratung einstimmig zustande.







Als Gewinner ging Sigfried Kopanitsak aus der Klasse 6d hervor.


Seine Vorlesetechnik, die Textauswahl und die Interpretation des Buches überzeugte die Jury.

Als Fan von Fantasy las Sigi aus dem Buch „Die Schule der magischen Tiere 2“. In diesem Buch gibt es eine magischen Zoohandlung, allerdings darf niemand von den sprechenden Tieren und ihrem Geheimniss wissen. Die Schule der magischen Tiere birgt folgendes Geheimnis: Man kann hier den besten Freund, den es auf der Welt gibt, finden. Ein magisches Tier.








Wir gratulieren ganz herzlich dem Schulsieger und allen Klassensiegern!!




68 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page