top of page

Eine Ära geht zu Ende

Nach 31 Jahren geht Helmut Glende, der Hausmeister der Carl-Weyprecht-Schule, in Ruhestand.

Aber, Gott sei Dank, ist es ein Abschied auf Raten, denn Herr Glende wird noch täglich für ein paar Stunden an der CWS sein, um den neuen Hausmeister einzuarbeiten.


Am 02.02. wurde Herr Glende angemessen in den Ruhestand verabschiedet. Lehrkräfte, der Förderverein, der Elternbeirat und das Cafeteria-Team würdigten seine mit Herzblut verrichtete Arbeit.


Helmut Glende liebte seine Arbeit an der Schule. Egal was es war – angefangen vom einfachen Bilderhaken bis hin zu Reparaturen an den neuen Türschlössern. Von ihm wurde morgens die Schule auf- sowie abends abgeschlossen, die Außenlagen gehegt und gepflegt. Unser Herr Glende war für alles und alle da. Er verstand sich hervorragend mit den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften, hatte stets ein offenes Ohr und wurde nicht nur deswegen, sondern auch wegen seiner freundlichen Art von allen stets geschätzt und war sehr beliebt.


Natürlich bekam Herr  Glende zahlreiche Präsente, vom Lehrerkollegium eine Bank für seinen Garten, ein unvergessliches Andenken an den erreichten Lebensabschnitt!


Wir freuen uns für ihn, sind aber auch traurig, Abschied nehmen zu müssen.


Die Schulgemeinde der Carl-Weyprecht-Schule wünscht Herrn Glende für seinen verdienten Ruhestand viel Glück, Gesundheit und alles erdenklich Gute!


138 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page